Pflege am Limit

Über 15'000 Menschen demonstrierten heute gemeinsam für mehr soziale Gerechtigkeit, bessere Löhne und faire Renten. Mit dabei waren auch zahlreiche Unia-Mitglieder aus dem Gesundheits- und Sozialbereich (Langzeitpflege, Betreuung zu Hause, Heime, Spitäler, Psychiatrien etc.)

Die Unia Pflegerinnen und Betreuerinnen setzten ein starkes Zeichen für gute Pflege und gute Arbeitsbedingungen. Und für alle war klar: Nur gemeinsam sind wir stark! Mach auch mit: http://gutepflege.ch/mach-mit/